Ausstellungen


Maximilian Rathke

"Entdeckung des menschlichen Selbst in der Natur und in sich"

Am 09.11.2022 gestaltet Maximilian Rathke unter Verwendung seines umfangreichen Fotoportfolio eine Präsentation unter dem Titel: „ Entdeckung des menschlichen Selbst in der Natur und in sich “. Dazu findet an diesem Tag um 15 Uhr die Ausstellungseröffnung im Foyer der Konzerthalle Bad freienwalde statt.
Das menschliche Antlitz wird in tätigem Wirken, in unterschiedlicher Landschaft, in verschiedenen Kulturkreisen und freundlichem Hinwenden gezeigt. Außerdem sind zwei Triptychons aus Australien und Island zu sehen.
Maximilian Rathke, von Beruf Dipl.-Ing. ist 1939 geboren und war sein ganzes Arbeitsleben im Walzwerk Finow beschäftigt. Er ist als freischaffender Fotograf Mitglied bei Fotocommunity und der „Mühle e.V.“ in Eberswalde.
Beginnend in der Oberschulzeit, über das Studium an der Bergakademie Freiberg, der Zeit des Arbeitens und im Rentenalter bis heute, versucht er seine Neigung zum künstlerischen Gestalten schöpferisch umzusetzen. Von seiner Jugendzeit an bis heute war und ist er leidenschaftlicher Radrennfahrer. In dem Maße aber, wie er altersbedingt den Radsport zurück fahren muss, hat er seine kreative Ader verstärkt wiederentdeckt. Mit der Fotografie versucht er jetzt, seiner Neigung zu folgen
Seine Inspiratoren sind, seine Mutter, die sehr schön malen konnte und Sinn für Antiquitäten hatte, der Literat und Maler Hermann Hesse sowie Paula Modersohn Becker.
Er selbst schreibt auch, wobei er versucht, sein inneres „Ich„ zu ergründen.
Verlegte Bücher: „Zeichen und Risse“, „Schwäne mit gestreckten Hälsen“ und „Fangnetze“.
Neben zahlreichen Reisen in engerem Radius hat er auch die weite Welt besucht,
Neuseeland, franz. Polynesien, China, Kuba, Island, Australien, Afrika, Amerika und Patagonien. Besonders hier konnte er seinen Horizont der Achtung bezüglich der Verschiedenartigkeit erweitern.
Aus seinem umfangreichen Foto-Portfolio (Studio, Straße, Natur sowie Reisen) sind einige Bilder für diese Ausstellung ausgesucht, die dem gewählte Thema entsprechen.
Die vergrößerten Fotos sind teilweise hinter Glas angeordnet oder auf Leinwand gedruckt.
Die Triptychons zeigen zwei Viehtreiber aus dem Outback von Australien und ein Stadtbild von Reykjavik.

                                                            




Änderungen vorbehalten.