Veranstaltungsplan

Märchen für Erwachsene

12. 01. 2020 15:00 Uhr

"VERBORGENE FRÜCHTE" von Anais Nin

Sabine Frost - Vorleserin
schon lange unterwegs mit eigenen Lesungen nicht nur im Brecht-Weigel-Haus Buckow, hat ihre Wurzeln im BERLINER ENSEMBLE, wo ihre Schwester, Simone Frost, die Virtuosin des epischen Theaters als Weigelschülerin auf der Bühne stand. Als kleines Mädchen spielte sie mit Katharina Thalbach und Nina Hagen im Herzen Berlins, auf der Friedrichstraße, die direkt zu den Theatern führte.
Es ging immer um Theater, Musik und Literatur. Kein Wunder also, das Sabine Frost Musikalische Lesungen über verschiedenste Themen kreiert, einfühlsame Programme, unterhaltsam und zum Nachdenken anregend...
BOWU OKASA - Ein großes Schlagzeug und kleine Mundharmonikas.
Sie spielen einen Mix aus Jazz, Rock und Blues, ganz reduziert auf diese beiden Instrumente.
https://www.youtube.com/watch?v=DXIVlc5jFRk
Ralph Weber - Schlagzeug
Ralph Weber spielt seit 1971 Schlagzeug. Eine gute Zeit zum Musikmachen. Deep Purple, Jimi Hendrix und Led Zeppelin waren angesagt. „Wir waren wie elektrisiert von dieser Musik und gründeten eine Schulband“. Das war der Beginn seiner Musikerlaufbahn. Erster Live- Auftritt am 1. Mai 1973 mit TNT. 1974 bis 1977. Studium am Konservatorium. Seitdem ist er mit vielen Bands auf Tour und unterrichtet Drums und Perkussion.
Stefan Hessheimer - Mundharmonika
Der gebürtige Leipziger, Stefan Hessheimer, Fotograf, leidenschaftlicher Oderbrücher, der sich mit 10 Jahren eine Gitarre wünschte und auch bekam, womit alles musikalisch begann. Später, als die Haare länger wurden, musizierte er in verschiedenen Bands. Seit einigen Jahren spielt er die Bluesharp und nahm Unterricht bei „Meister Igor“ und an der Jazzschule Berlin.
Das Duo Weber/Hessheimer

in Wahrheit gefiel ihr die Umarmung, die einschläfernd, erwärmend war wie das Wasser.
..…ihr Haar war goldblond und stand ihr wie ein Heiligenschein um den Kopf…
sie hatte blaue Augen, ein rundes Gesicht und pralle feste Brüste.
Sie kam aus der Provinz. Aber sie kannte Proust, Krafft-Ebing, Karl-Marx und Freud.
Natürlich hatte sie eine Reihe sexueller Abendteuer gehabt…
Aber es gibt eine Art Erlebnis…

Eintritt: 15,00 €


 

 

Hier können Sie bequem online Ihre Karten bestellen.
     
This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots. (see: www.captcha.net)


Bitte geben Sie die 5 Zeichen des nebenstehenden Bildes hier ein.
Durch Absenden der Bestellung erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten für die Kartenbestellung einverstanden.